Alice Schwarzer bald nicht mehr BILD-Topjournalistin im Kachelmann-Prozess?

Bisher hat die BILD-Zeitung nach Prozesstagen gegen Kachelmann immer mit einem lustigen Artikel ihrer Topjournalistin Alice Schwarzer den Weg zu ihren Lesern genommen. Und plötzlich bleibt sie – nach den letzten beiden Schreiverhandlungstagen – einfach weg. Als Nichtstammleser dieses Blattes hatte ich so eine Freude an ihren Ergüssen gehabt, dass ich nun besorgt bin, um zukünftige Genüsse aus ihrer Feder gebracht zu werden. Die Sorge ist berechtigt, wenn man die Freispruchsprognose der BILD vom heutigen Tage liest.

Schreib uns weiter in die Augen Kleines, was wäre der zu erwartende Freispruch ohne Dich!

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar