Fahrerlaubnisbehörde untersagt das Radfahren

Wer mehrfach betrunken und bekifft Auto fährt, dem kann selbst das Führen eines Rades, wie vor kurzem das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg entschieden hat, untersagt werden.

defektes Rad - Bild: O.Marson

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar