Teldafax – ein groß angelegter Betrug ?

Die örtlichen Gas- und Stromnetzbetreiber kündigen einer nach dem anderen die mit Teldafax geschlossenen Verträge. Tagtäglich verliert Teldafax massenweise weitere Kunden und augenscheinlich macht Teldafax weiter als wäre nichts geschehen. Immer mehr Kunden berichten uns über unbeantwortete Briefe und beschwichtigende Worte von Teldafax-Mitarbeitern. Eine ordentliche Abrechnung hat kaum einer erhalten und eine Auszahlung seines  Guthaben schon gar nicht.

Steckt hinter den billigen Teldafaxtarifen eine Art Schneeballsystem ?

Kommentare

1 Kommentar zu “Teldafax – ein groß angelegter Betrug ?”

  1. RA Werner Siebers am 11.06.2011 um 08:03 Uhr

    Der Name bürgt für Qualität.

Schreiben Sie einen Kommentar