Kann demnächst meine Zulassung zurückgeben.

Es ist Urlaubzeit und sowieso nicht viel los, da erreicht mich eine e-mail, die mir das Geschäft meines Lebens verspricht.  Ich kann (leider nur geschätzt) 10.250.000,00 Dollar verdienen, wenn ich mit einem mir unbekannten Cheung Eric einen „Deal“ mache. Da werde ich gleich antworten, damit mir keiner zuvor kommt.

Kommentare

6 Kommentare zu “Kann demnächst meine Zulassung zurückgeben.”

  1. GH am 12.07.2011 um 12:35 Uhr

    Und anschließend die ganze Kohle in italienische Staatsanleihen investieren…bei dem derzeitigen Zinssatz! 😉

  2. Ulrich Dost am 12.07.2011 um 14:15 Uhr

    Ja, die Geschäfte mache ich regelmäßig. Sie lohnen sich offenbar, aber nicht für mich: denn ich habe meine Zulassung nicht zurückgeben können.

  3. RA JM am 12.07.2011 um 17:02 Uhr

    “ … gleich antworten, damit mir keiner zuvor kommt“? Zu spät, die Kohle habe ich schon eingesackt! 😉

  4. ulrichdost am 12.07.2011 um 17:31 Uhr

    Sie sind ja ein Schlingel! Mann, Kollegen gibts… .

  5. Thomas Weitzel am 12.07.2011 um 19:50 Uhr

    20.500.000 Millionen Dollar sind (geschätzt, also ungefähr, so rund) 20,5 Billionen Dollar. Selbst die Hälfte wäre ungefähr (…) das gesamte „deutsche“ BIP der letzten fünf Jahre. Da sollte man vielleicht erstmal fragen, ob’s keine Schulden sind.

  6. olivermarson am 12.07.2011 um 20:55 Uhr

    Richtig. Wer Zahlen lesen kann, ist klar im Vorteil. Aber man ist ja bescheiden und rechnet sich arm.

Schreiben Sie einen Kommentar