Was die Medien verschweigen

Es war nur die halbe Wahrheit in der Presse zu lesen.

Am Montagabend, den 7. Dezember 2020, wurde über den erstinstanzlichen Abschluss eines Strafverfahrens gegen einen ehemaligen Judotrainer und Rechtsanwalt vor dem Landgericht Berlin wegen des sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener ausführlich berichtet.

Lesen Sie hier weiter.