Rechtsberatung und Mandatsannahme im Strafrecht ohne Coronavirus

Coronavirus, Strafverteidiger, Rechtsanwälte, Fachanwälte, Strafrecht, Berlin, Mandattsannahme

Ohne Corona Hilfe vom Anwalt

Rechtsberatung und Mandatierung ohne Infektionsgefahr

Der Coronavirus verlangt nach Lösungen für Rechtssuchende und Strafverteidiger. Wir haben uns darauf eingestellt. Auch ohne Ihr persönliches Erscheinen in unserer Kanzlei beraten wir Sie in allen Angelegenheiten des Strafrechts. Auch stellen wir die Mandatsannahme sicher, ohne dass es dafür Ihres Erscheinens in der Kanzlei bedarf.

Virtuelle Fallbesprechung im Webmeeting

Die virtuelle Fallbesprechung wird durch ein einfach zu benutzendes Webmeeting realisiert. Bitte nehmen Sie dazu zunächst telefonisch oder über das Kontaktformular Kontakt zu uns auf. Wir senden Ihnen umgehend einen Termin, sowie den Link für die Fallbesprechung im sicheren virtuellen Raum auf GoToMeeting.

Kompetente Strafverteidigung

Wir sichern Ihnen auch in Krisenzeiten mit unserer jahrelangen Praxiserfahrung als Fachanwälte im Strafrecht eine kompetente Strafverteidigung zu. Wir erarbeiten passgenaue Verteidigungsstrategien in Absprache mit unseren Mandanten aus dem Bereich der Wirtschaft. Zielsetzung ist es in allen Fällen, nach Möglichkeit eine geräuschlose Verfahrenserledigung im Interesse des Unternehmens und seiner leitenden Mitarbeiter zu erreichen.

Kanzleibetrieb trotz Coronavirus durch hohen Grad der Digitalisierung gewährleistet

Die Digitalisierung unseres Kanzleibetriebs gewährleistet jederzeit die Arbeitsfähigkeit unserer Strafrechtskanzlei. Im Bedarfsfalle sind wir auch in der Lage, extern zu arbeiten und von außen auf unsere Mandatsakten zuzugreifen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar